Ich sitze vor dem Fenster und rauche.

Es schneit draußen...

Ich frage mich, was du wohl so machst. 

Ob du glücklich bist ohne mich..

Ich habe das Gefühl innerlich zu sterben

Ich kann nichts tun, gar nichts. 

Ich muss bei allem zusehen...

Und ich frage mich noch immer, wie es so weit kommen konnte.

Du solltest wissen, dass sich nichts ändern wird. Nichts von dem was ich dir mal gesagt habe..

Auch wenn du nicht daran glaubst. Ich habe dir damals gesagt, was passiert wenn es so weit sein wird - jetzt ist es soweit...

Ich zerbreche, weil ich keine Chance hatte zu kämpfen.

Und dir zu zeigen, dass alles anders sein kann. Diese Distanz zwischen uns bricht mir das Herz. 

Und deine Kälte die du mir zeigst... sie lässt mich sterben.

Ich denke an all das Gute was wir hatten und was wir nie wieder haben können... es macht mich krank.

Ich will nicht mehr, nicht ohne dich...

auch wenn das oftmals nicht so scheint ............

10.2.10 17:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen